• Unsere Werte verbinden

Geriatrie = Moderne Altersmedizin


Unter Geriatrie versteht man jenen Bereich der Medizin, der sich mit der Gesundheit im Alter beschäftigt. Unsere Behandlung in der AGAPLESION BETHESDA KLINIK ULM ist darauf ausgerichtet, die Selbstständigkeit des Patienten – so weit möglich – wieder herzustellen, Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit zu fördern und insgesamt die Lebensqualität zu erhalten.

Sowohl unser Chefarzt als auch die Oberärzte weisen eine langjährige Erfahrung in der Altersmedizin auf. Alle sind Fachärzte für Innere Medizin mit der Zusatzqualifikation "Klinische Geriatrie". Sie berücksichtigen daher stets den Grundsatz, dass Krankheiten bei älteren Menschen immer im Hinblick auf ihre psychosozialen Folgen gesehen und behandelt werden müssen. Nicht nur die Heilung von Akutkrankheiten steht im Mittelpunkt, sondern auch die Förderung der Fähigkeiten, die man für einen weitgehend selbstständigen Alltag braucht.

Wir behandeln Sie nach den aktuellsten Erkenntnissen der modernen Altersheilkunde - stationär, teilstationär oder ambulant:

Nicht alle Erkrankungen sind heilbar. Ausgehend vom christlichen Menschenbild müssen wir anerkennen, dass die Endlichkeit des Lebens Grenzen der menschlichen und medizinischen Machbarkeit setzt. Geriatrische Patienten sind Menschen mit vielseitigen Krankheitbildern und kommen auch in der letzten Lebensphase zu uns. Die Begleitung Schwerstkranker und Sterbender sowie deren Angehörigen ist eine christliche und menschliche Aufgabe, der sich die AGAPLESION BETHESDA KLINIK stellt. Als diakonische Einrichtung widmen wir uns deshalb mit dem Schwerpunkt geriatrische Palliativmedizin der umfassenden Betreuung von Menschen mit einer fortschreitenden unheilbaren Erkrankung in besonderer Weise.