Medizinische/n Dokumentar/in (m/w/d)

09. August 2021

Für das Institut für Geriatrische Forschung der Universitätsklinik Ulm an der AGAPLESION Bethesda Klinik Ulm suchen wir im Rahmen der TRADE Studie ab dem 16. Oktober 2021 eine(n) Medizinische/n Dokumentar/in (m/w/d).

 

Die Stelle (Teilzeit 50%) ist zunächst befristet als Mutterschutzvertretung. Eine Verlängerung als Elternzeitvertretung

ist vorgesehen.

 

Wir sind ein dynamisches und sehr kommunikatives junges Forschungsteam. Wir erforschen wichtige Fragen der Altersmedizin und machen spannende Studien mit älteren Menschen zu Themen wie Delir, Mehrfachmedikation, Ernährung oder digitalen Technologien inklusive künstlicher Intelligenz.

Aufgaben:

  • Eigenständige Pflege von Studiendatenbanken entsprechend GCP Standard, eCRFs mit professioneller Studiensoftware (z. B. secuTrial) und deren Validierung
  • Erstellung von Datenmanagement-relevanten Studiendokumenten wie z.B. Data Management Plan, Annotated CRFs und Reports
  • Durchführung von Data Cleaning, Datenmanagement und  Querymanagement im Studienverlauf
  • Kommunikation mit internen und externen Projektpartnern
  • Durchführung von Monitoringbesuchen in den rekrutierenden Zentren

Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizinischen Dokumentation (und Informatik) oder Data Science in der Medizin oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinischen Dokumentar (w/m/d) oder vergleichbare und gleichwertige Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in (inter-)nationalen gesetzlichen Grundlagen im Bereich klinischer/epidemiologischer Studien, einschließlich relevanter Guidelines wie GCP/GEP
  • Tiefgreifendes Verständnis im Hinblick auf Methoden, Datenbanken, Dokumente und Prozesse klinischer Studien
  • Erfahrung bei Aufbau und Verwaltung von Datenbanken
  • Sicherer Umgang mit Standard-EDV wie MS-Office (inkl. Excel und Access)
  • Kenntnisse im Umgang mit dem statistischen Programmpaket SAS, SPSS oder R
  • Optional: Kenntnisse der EDC Software (z.B. secuTrial, RedCap) oder vergleichbarer Systeme

Wie wir und Sie arbeiten

  • Proaktiv, verantwortungsbewusst und motiviert mit Freude am selbstständigen Arbeiten. Wir leben von der Teamarbeit mit regelmäßigem Austausch.

 

Nach Beendigung des TRADE Projektes bestehen sehr gute Aussichten auf eine Verlängerung für schon bestehende Projekte. Nutzen Sie die Gelegenheit für den Einstieg in eine dynamische Forschungsabteilung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im Forschungssekretariat unter dem Kennwort „TRADE - MedDok“ bis zum 5. September 2021 via E-Mail an forschung@bethesda-ulm.de ein.