27. ULMER TAGUNG FÜR ALTER(N)SFRAGEN

20. März 2021

Im Zeichen des Wandels

Hybrid vor Ort im Hörsaal und live in die ganze Welt

Wie hätten Sie entschieden? Geriatrie an immer 3 Fällen. Praktischer wird’s nicht!

Pulmonale Hypertonie, Kardiorenales Syndrom, Depression oder Anpassungsstörung und Covid-19 ambulant behandeln!

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Interessierte,

noch eine Digital-Konferenz?

Ja, aber nicht irgendeine. Die Ulmer Tagung für Alter(n)sfragen findet dieses Jahr wieder statt - dieses Mal in neuem Gewand!

Alle Themen werden als Fallbesprechungen aufgezogen – somit haben Sie sofort den praktischen Ansatz.

Alle Vorträge werden im Hybrid-Hörsaal im Bethesda gestreamt, wenn möglich mit wenigen Teilnehmern aus der Klinik vor Ort, für Sie in guter Qualität auf Ihrem Computer oder Tablet.

Das ganze Programm ist so komprimiert, dass keine Langeweile aufkommt und dass der Samstag danach auch guten Mutes noch anders genutzt werden kann.

Wir freuen uns auf die hervorragenden Referenten zu den Themen: Pulmonale Hypertonie, kardiorenales Syndrom, Depression oder Anpassungsstörung und auch COVID-19 ambulant versorgen. Dazu, wie gewohnt, Kurzvorträge von 5min zu Neuigkeiten aus dem Geriatrischen Zentrum.

Mehr können Sie sich in kurzer Zeit in der Altersmedizin nicht weiterbilden. Wir freuen uns auf Ihre Registrierung unter:

zoom.us/webinar/register/WN_V5g0XWX1QKCQHKZ5Mdt5vQ

ACHTUNG! Nur 100 Diskussionsteilnehmer/innen möglich, ansonsten über LIVE-Stream (Link über www.bethesda-ulm.de).

Herzliche Grüße!

Michael Denkinger

Hier können Sie das Programm der 27. UTA herunterladen!